Parodontitis

Darunter versteht man eine Entzündung des gesamten Zahnhalteapparates mit Beteiligung des

Knochens. Die Ursache sind Infektionen mit bestimmten krankmachenden Bakterien ( Keimtest bei uns möglich), Stress, Rauchen, genetische Veranlagung, Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes u. a.

Entzündungen im Mund zu bekämpfen ist ebenso wichtig, wie die Behandlung kariöser Zähne.

Parodontitis steht im Zusammenhang mit erhöhtem Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall, mögliche Ursache für Frühgeburten.

Sollten bei Ihnen Symptome wie Zahnfleischbluten, dickes rotes schmerzendes Zahnfleisch oder verstärkter Mundgeruch auftreten, sprechen Sie uns an.

 

  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok